Work-Life-BalanceWork-Life-Balance

Life.Work.Balance. ist ...

... ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeits-und Privatleben vor dem Hintergrund einer veränderten und sich dynamisch verändernden Arbeits- und Lebenswelt. Betriebliche Work-Life-Balance-Maßnahmen zielen darauf ab, erfolgreiche Berufsbiografien unter Rücksichtnahme auf private, soziale, kulturelle und gesundheitliche Erfordernisse zu ermöglichen.

Über diese Definition hinaus ist die Work-Life-Balance als systemischer Ansatz zu verstehen, wonach der Mensch in seiner Rolle (Familie) und Funktion (Beruf) für die Bereiche der Lebens- und Arbeitswelt dauerhaft gesund, motiviert, ausgeglichen und leistungsfähig seinen Verpflichtungen nachkommt.

mehr lesen

zurück

Ihre persönliche Work-Life-Balance

 



Mitarbeiter, Führungskräfte, Selbständige klagen über zunehmende Anforderungen in Ihrem Beruf. Sie führen an, dass ihr Privatleben eingeschränkt wird, wenn sie die an sie gestellten Anforderungen alle erfüllen sollen. Um die eigene Balance zu erhalten, empfiehlt es sich, zunächst seine eigenen Lebensumstände zu überprüfen:

 

  •   Arbeite ich strukturiert?     Bleibe ich im Zeitfenster?     Kann ich auch mal „Nein“ sagen?    Bin ich jederzeit ansprechbar?      Kann das Telefon in meiner Freizeit ausgeschaltet sein?    Bewege ich mich ausreichend?     Esse ich gesund?     Gönne ich mir Auszeiten am Wochenende?     Mache ich einen längeren Urlaub?     Ist mein privates Umfeld hilfreich für meine mentale Regeneration?     Bearbeite ich immer wieder Konflikte?     Bin ich mit ungelösten Spannungsfeldern konfrontiert?


Warum die Beschäftigung mit Work-Life-Balance für Unternehmen Sinn macht

 

Ist das Personalmanagement eines Unternehmens nach den Werten einer Work-Life-Balance ausgerichtet, bleibt es nicht ohne positive Auswirkungen auf eine werteorientierte Unternehmensstrategie. Denn Maßnahmen hin zu mehr Work-Life-Balance werden messbar durch geringere Krankenstände und weniger Präsentismus, stärkere Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen und spürbar an der Identifikation der Mitarbeiter mit, und ihrer Loyalität zu Ihrem Unternehmen.

News

Neue DIN ISO 9001 : 2015: prevent.on GmbH erfolgreich zertifiziert

Maßnahmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement sollten nicht nur am Bedarf des Unternehmens ausgerichtet sein, sondern auch hinsichtlich gesetzter Ziele wirken. Damit wird das zur Verfügung gestellte Budget ökonomisch sinnvoll und wertschöpfend eingesetzt

  Mehr Info Mehr Info

prevent.on Fachtagung 2017

Aktuelle (präventiv) medizinische Entwicklungen, Wissenstransfer und der kollegialer Austausch von Psychotherapeuten, Ärzten und medizinische Fachangestellten standen im Mittelpunkt der diesjährigen Fachtagung von prevent.on, die Ende Mai in Düsseldorf stattfand.

  Mehr Info Mehr Info

Newsletter erschienen

Unseren Newsletter zu Ostern finden Sie hier

Frohe Ostern!



Suche
® 2017 preventon
prevent.on GmbH

Westfalendamm 9
44141 Dortmund

info@preventon.de
Fon: +49 69 713 799 99-3