Ein einfacher Plan Für Ihr Unternehmen

Schritt 1

Gesundheitspotenzial checken

Mit den Leistungsmodulen von PREVENT.ON können Sie zahlreiche Gesundheitspotenziale erschließen. Gerne besprechen wir mit Ihnen die Details zur Stärkung Ihrer Mitarbeitenden, zur Reduzierung/Verhinderung von Fehlzeiten, Präsentismus und Co. sowie zur weiteren Unterstützung der Leistungsfähigkeit Ihres Teams.

Wo liegen Gesundheitspotenziale im Unternehmen?
Mit PREVENT.ON zu mehr Gesundheit starten.

Schritt 2

Mit einem passgenauen System starten

Auf Basis Ihrer Wünsche und Ihrer betrieblichen Besonderheiten erhalten Sie das individuelle „Gesundheitssystem“ für Ihr Unternehmen. Gerne zeigen wir in diesem Rahmen auch auf, welche Erfolgsmessungs- und Auswertungsmöglichkeiten Sie nutzen können, um die Maßnahmen zu evaluieren und ggf. Ihrem Bedarf anzupassen. Alle PREVENT.ON-Leistungen fügen sich smart in Ihr BGM ein.

Schritt 3

Gesundheit stärkt Ihr Team und Ihr Unternehmen!

Schon bald profitieren Ihre Mitarbeitenden davon, dass ihre Gesundheit von ihrem Unternehmen aktiv gefördert wird. Sie können mit schwierigen Situationen besser umgehen, stärken sich mental und körperlich und lassen Konflikte und Herausforderungen nicht mehr die Oberhand gewinnen. Im Gegenteil, denn Sie als Arbeitgebende tragen jetzt noch mehr zur Weiterentwicklung jedes Teammitglieds bei. Der Energieschalter Ihres Unternehmens steht jetzt auf PREVENT.ON!

BGM, EAP und andere Gesundheitsleistungen stärken Menschen und Unternehmen

Unsere Kunden

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen, Versicherungen und Organisationen. Gerne unterstützen wir auch Ihr Team auf dem Weg zu mehr Gesundheit!

Banken, Versicherungen

Allianz
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Bankhaus Lampe
Debeka (Projekt „Wegweiser“)
Deutsche Bank
IKK Südwest
Landesbank Baden-Württemberg
Wüstenrot & Württembergische

Dienstleistung, Verlage, Medien

Capgemini Deutschland
Curacon
FUNKE MEDIENGRUPPE
GRENKELEASING

Telekommunikation, IT

freenet Group
mobilcom-debitel
TCS Business Services GmbH


Pharma, Chemie

Abbvie
Boehringer Ingelheim
Lanxess

Energieversorgung, Infrastruktur, Verbände

Amprion
Erdgas Münster
Harz Energie
IG Metall
IHK Köln
Internationaler Bund

Handel

IKEA
METRO
Sonepar Deutschland

Sport, Reise, Touristik

Wikinger Reisen

Fertigung

Wolf und Müller
Faurecia Automotive
Hager Gruppe Deutschland
Kunststoff-Institut für die mittelständische
Wirtschaft
NRW Kunststoff-Institut Südwest
LMT
Renesas Electronics Europe
SCA Graphic Paper (Deutschland)
Sick

Transport, Logistik, Verkehr

IKEA Distribution Services
Schnellecke Logistics

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen